Wie funktioniert das Evaluationsinstrument?

/Wie funktioniert das Evaluationsinstrument?
Wie funktioniert das Evaluationsinstrument?2018-09-28T10:24:38+00:00

Wie funktioniert das Evaluationsinstrument?

Das ASSESS Evaluierungsinstrument kann mittels der folgenden fünf Schritte einfach bedient werden


Schritt 1: Berufsprofil auswählen

Wählen Sie zwischen zwölf Berufsprofilen aus fünf unterschiedlichen Berufssektoren


Schritt 2: Wählen Sie die Kompetenzvarianten aus

  • a) Kompetenzen, die sich spezifisch auf das Berufsprofil beziehen
    Bei Auswahl dieser Kompetenzen, werden Sie direkt zu Schritt 4 weitergeleitet
  • b) Transversale Kompetenzen für alle Berufsprofile
    Bei Auswahl dieser Kompetenzen machen Sie mit Schritt 3 der Evaluierung weiter

Schritt 3: Wählen Sie die transversalen Kompetenzen, die Sie evaluieren möchten

Die Relevanz von transversalen Kompetenzen variiert zwischen Unternehmen, Arbeitsstellen und Ländern. In diesem Schritt können Sie auswählen, welche transversalen Kompetenzen Sie bei der/m MitarbeiterIn oder BewerberIn evaluieren möchten; abgestimmt auf die Bedürfnisse des jeweiligen Arbeitsplatzes oder des Unternehmens


Schritt 4: Evaluierung der Kompetenzen mit Hilfe des Kompetenzevaluierungs-Dashboard

Durch Klick auf den “Beurteilen” Button bei jeder Kompetenz, erhalten Sie detaillierte Informationen, die Ihnen die Evaluierung dieser Kompetenz erleichtern:

  • Sub-Kompetenzen sind Bereiche, in welche jede Kompetenz unterteilt ist
  • – Beispiele, die diese Kompetenzen in Arbeitssituationen belegen, stehen für alle Sub-Kompetenzen zur Verfügung

Anmerkung: Zur Evaluierung der transversalen Kompetenzen können Sie zur besseren Anpassung auf die jeweilige Situation der/s zu beurteilenden MitarbeiterIn / BewerberIn und des bewerteten Arbeitsplatzes / Unternehmens die zur Verfügung gestellten Standard-Beispiele verwenden oder eigene Beispiele hinzufügen

Beurteilen Sie nun jede Kompetenz, indem Sie alle zur Verfügung stehenden Informationen analysieren und die zwei zueinander in Relation stehenden Kriterien klassifizieren:

  • Wichtigkeit der Kompetenz für einen bestimmten Job/Beruf oder das Unternehmen
  • Fähigkeit der/s MitarbeiterIn oder BewerberIn diese Kompetenz zu erfüllen

Schritt 5: Erhalten Sie den Evaluierungsreport

Nachdem alle Kompetenzen evaluiert wurden, wird ein Evaluierungsreport zur Verfügung gestellt. Dieser Report beinhaltet qualitative und quantitative Informationen über die beurteilten Kompetenzen sowie Trainingsempfehlungen für die/den MitarbeiterIn oder BewerberIn unter Berücksichtigung der Bedürfnisse eines bestimmten Jobs/Berufs oder Unternehmens

Jetzt starten